Willkommen bei den Naila Knights e.V.
Unser Schachverein im schönen Oberfranken wurde 2018 gegründet.

Aktuell:

Schach für Mädchen im Jugendtreff Junaited!


Warum habt ihr den Verein gegründet?
Ich (Daniel) habe zwei Jahre lang die Schach-AG in der Grundschule Naila geleitet. Im ersten Jahr mit Herrn Musiolik und im zweiten Jahr mit Frau Starosta. Leider gibt es in Naila derzeit keine Schach-AGs in den weiterführenden Schulen. Das heißt, dass die vielen interessierten Kinder mit dem Übergang in die fünfte Klasse schachtechnisch in ein Loch fallen. So wurde bei meiner Frau Eva und mir schnell die Idee geboren, einfach einen Verein zu gründen.
Es fanden sich schnell weitere motivierte und interessierte Kinder und Eltern, mit denen wir dann gemeinsam den Verein gründeten.
Ist der Verein nur für Kinder und Jugendliche geeignet?
Wir sind ein ganz regulärer Verein. Wir wollen, das steht in unserer Satzung, besonders Kinder und Jugendliche fördern und ihnen das Schachspiel nahebringen. Aber selbstverständlich sind auch Erwachsene sehr willkommen. Denn durch Vorbild und Spielerfahrung lernt und profitiert der Nachwuchs! Außerdem unterstützt die Anwesenheit Erwachsener auch die Konzentration der Spieler.
Gibt es auch eine Schnupperstunde?
Selbstverständlich kannst du einfach mal vorbeikommen und dir unser Vereinsleben in Ruhe anschauen. Du kannst auch selbst eine Partie mit jemandem spielen. Wenn du dann Mitglied werden willst, besprechen wir alles Weitere. Wenn nicht, gehst du einfach wieder.
Muss man bereits Profi sein, um Mitglied werden zu können?
Von unseren neun Gründungsmitgliedern spielen drei überhaupt nicht Schach. Und ich selbst würde mich auch nicht in den höchsten Rängen suchen. Es geht nur darum, eine Leidenschaft zu entwickeln. Denn die Freude, der Spaß an der Sache steht bei uns im Mittelpunkt.
Gibt es einen hohen Leistungsdruck bei euch?
Wir haben hohe Ambitionen. Turniere wollen wir spielen und unsere DWZ erhöhen. Aber: Alles kann, nichts muss! Es gibt bei uns auch passive Mitgliedschaften für Mitglieder, die gar nicht Schach spielen oder keine Lust auf offizielle DSB-Turniere haben. Wie schon geschrieben: Der Spaß steht im Vordergrund. Wer ambitioniert ist, ist bei uns genauso gut aufgehoben wie jemand, der einfach nur gern einmal pro Woche Schach spielt.
Muss ich als Mitglied im Verein mitarbeiten?
Du musst nicht, du kannst dich einbringen, wenn du möchtest. Wir sind aktuell noch in Gründung. Das heißt, dass wir selbst noch gar nicht wissen, wohin die Reise geht. Niemand von uns hat vorher einen Verein geleitet oder betrieben. Ein Sportverein ist eine demokratische Organisation. Wenn du gute Ideen hast, hast du auch Chancen, den Verein mit zu gestalten! Ob Kind, Jugendlicher oder Erwachsener. Jedes Mitglied hat volles Stimmrecht!
Muss ich auf Turniere fahren?
Nein. Wenn du Ambitionen hast, Magnus Carlsen vom Thron zu stoßen, solltest du das tun. Wenn du einfach nur gern einmal pro Woche Schach spielen möchtest, kannst du das natürlich auch tun - ohne Turniere und ohne DWZ-Wertung.
Wie kann ich mich im Verein einbringen?
Wie in jedem Verein gibt es auch bei uns Ämter, die bekleidet werden müssen. Außerdem müssen Stühle und Tische gestellt oder Flyer verteilt werden. Du kannst auch Ausflüge organisieren. Als Verein leben wir vom Miteinander und Mitmachen. Jeder kann Ideen einbringen und mitgestalten. Aber alles auf freiwilliger Basis.
So ging es los
Gründungsversammlung vom 11.6.2018
Gründungsmitglieder (v.l.n.r.): Benjamin Hoffmann, Tom Schmidt, Alena Reich, Elisabeth Reich, Daniel Hoffmann, Eva Hoffmann, Paul Machold, Marlen Schmidt-Renz, Susanne Machold
Im Dachboden des Gleis 1 in Naila
Mitgliedsbeiträge
Schach ist kein elitärer Sport mehr. Jeder sollte sich die Migliedschaft in unserem Verein leisten können. Ab einem Alter von 8 Jahren kannst Du bei uns im Verein Vollmitglied werden. Mitgliedschaft im Deutschen Schachbund auf Wunsch inklusive. Somit erhältst du deine eigene DWZ und kannst an offiziellen Turnieren teilnehmen.
Jugendlicher (8-17 Jahre)
Werde volles Mitglied mit allen Rechten und Pflichten und ganz normalem Stimmrecht.
+ eigene DWZ
+ Teilnahme an offiziellen Turnieren
+ Volles Stimmrecht im Verein
3,- € / Monat
Erwachsener
 
Werde volles Mitglied mit allen Rechten und Pflichten und ganz normalem Stimmrecht.
+ eigene DWZ
+ Teilnahme an offiziellen Turnieren
+ Volles Stimmrecht im Verein
5,- € / Monat
Passives Mitglied
 
Du spielst selbst nicht Schach oder willst nicht bei offiziellen Turnieren mitmachen?
+ reguläre Mitgliedschaft
+ Volles Stimmrecht im Verein
3,- € / Monat
Familie
 
Nach oben hin gedeckelt, damit die Kosten überschaubar bleiben
+ eigene DWZ
+ Teilnahme an offiziellen Turnieren
+ Volles Stimmrecht im Verein
10,- € / Monat

Neugierig?
Komm doch einfach mal vorbei und schau dir unser Spielen im Dachboden des Gleis 1 an! Hier findest Du die nächsten Termine. Bei Interesse bekommst du einen Aufnahmeantrag, den du dir auch hier schon einmal anschauen kannst.

Der Vorstand

Daniel Hoffmann
1. Vorsitzender
Gründungsmitglied, Softwareentwickler aus Naila und Schachspieler aus Leidenschaft
Marlen Schmidt-Renz
2. Vorsitzende
Gründungsmitglied, Mutter von 2 Kindern aus Naila mit Leidenschaft für den Schachverein
Susanne Machold
Kassiererin
Gründungsmitglied, arbeitet als Steuerfachangestellte, Betreuung der Kinder beim Training und Turnieren